Logo Polskiego Radia
Print

Mobiles Multimediales Museum zu 100 Jahren Unabhängigkeit

PR dla Zagranicy
Joachim Ciecierski 21.06.2018 11:20
Ziel der Ausstellung ist es, den Wiederaufbau Polens nach 123-jähriger Besatzung nachzuzeichnen.
Zdjęcie ilustracyjne Foto: Pixabay.comZdjęcie ilustracyjne Foto: Pixabay.com

Touchscreens, ein interaktiver Tisch, auf dem man die Errungenschaften wichtiger Persönlichkeiten der polnischen Geschichte wird nachverfolgen können und eine Holobox, die 3D-Objekte projiziert - Staatspräsident Andrzej Duda eröffnet heute ein multimediales Museum zum 100. Jahrestag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit durch Polen. Ziel der Ausstellung ist es, den Wiederaufbau Polens nach 123-jähriger Besatzung nachzuzeichnen. Das Museum wird man heute bis 20.00 Uhr und morgen zwischen 10.00 und 16.00 Uhr besichtigen können. Anschließend geht die Exposition auf Tour durch Polen. Bis Jahresende soll sie an 56 Orten in allen Woiwodschaften zu Gast sein.


Ideengeber der Projekts ist Staatspräsident Andrzej Duda.

IAR/adn

tags:
Print
Copyright © Polskie Radio S.A