Logo Polskiego Radia
Print

Großzügig wie ein Chinese

PR dla Zagranicy
Joachim Ciecierski 17.07.2017 15:38
Chinesische Touristen geben mehr Geld in Polen aus, als alle anderen Ausländer.
Foto: Pexels.com

Chinesische Touristen geben mehr Geld in Polen aus, als alle anderen Ausländer. Das geht aus den Daten des Hauptstatistikamtes (GUS) hervor, die am Montag veröffentlicht wurden.

Im Durchschnitt gibt jeder ausländische Tourist in Polen 1.800 Złoty (490 USD, 430 EUR) aus. Ein Chinese viermal so viel (7.800 Zł)

"Obwohl wir die meisten Touristen aus Deutschland haben, sind es die Chinesen die mit ihrem Geld am großzügigsten umgehen“, meint Karolina Dawidziuk vom GUS.

An zweiter Stelle sind die Amerikaner, die etwa 5.600 Złoty an der Weichsel ausgeben.

pap/jc

tags:
Print
Copyright © Polskie Radio S.A