Logo Polskiego Radia
Print

Grundstein für erstes Mercedes-Werk in Polen gelegt

PR dla Zagranicy
Joachim Ciecierski 19.06.2017 12:55
Insgesamt sollen in dem Werk in Jawor, dessen Bau 2019 abgeschlossen werden soll, etwa 1.000 neue Arbeitsplätze entstehen.
Foto: pixabay.com

Es wird das erste Mercedes-Werk in Polen sein. Heute wird im niederschlesischen Jawor der Grundstein für den Bau der Fabrik des deutschen Autoherstellers gelegt, in der Vier-Zylinder-Benzin und Diesel-Motoren hergestellt werden sollen. Die Investition wird etwa 500 Millionen Euro kosten - es gelte schließlich nicht nur um den Bau des Technologieparks, sondern auch um die Schaffung eines ständigen Teams von Spezialisten, erklärte Andreas Schenkel, Vorstand von Mercedes-Benz Manufacturing Poland.

Insgesamt sollen in dem Werk in Jawor, dessen Bau 2019 abgeschlossen werden soll, etwa 1.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Weitere 2.000 werden voraussichtlich in Unternehmen geschaffen, die mit der Fabrik zusammenarbeiten werden. An der Grundsteinlegung haben unter anderem Vize-Premier Mateusz Morawiecki und der deutsche Botschafter in Polen Rolf Nikel teilgenommen.

iar/adn

tags:
Print
Copyright © Polskie Radio S.A